Als Französin, die seit 15 Jahren in der Schweiz lebt, habe ich mich 2017 entschieden, meine eigene Schmuck-Kollektion zu kreieren.

Seit meiner frühen Kindheit entwerfe ich Schmuck und heute haben meine Ideen Form angenommen. Ich habe mich mit der Welt der Goldschmiedekunst vertraut gemacht, um alle Facetten dieses schönen Materials zu erfassen, was es mir ermöglicht, Schmuckstücke, Halsketten, Armbänder und Ohrringe vollständig in Handarbeit anzufertigen.
Ich entwerfe, modelliere und schnitze exklusive Stücke, die gleichermaßen elegant und zeitlos sind.

Holz spielt eine zentrale Rolle in meinen Kreationen. Um dieses edle und warme Material zu verfeinern und es entsprechend in der Schmuckkunst zu würdigen, fasse ich es in Silber, Vermeil oder Gold ein, was ihm einen besonderen Kontrast verleiht.

Jede Kreation ist einzigartig, handgefertigt, was jedes Schmuckstück zu einem Unikat macht. Heute präsentiere ich meine erste Kollektion in meinem kleinen Atelier in Zug in der Schweiz.

Meine Linie weist zahlreiche Farbnuancen und Strukturen auf, die von der Natur inspiriert sind.

Mein Wunsch ist es, die Schönheit der Frauen mit einem Sinn für Natürlichkeit, Schlichtheit und Eleganz zu unterstreichen.

Dabei setze ich ein ganz besonderes Augenmerk auf die Fertigung meiner Produkte und auf ein harmonisches Zusammenspiel der Farben. Die Schmuckstücke bestehen aus 925er Silber, 18-Karat-Vermeil oder 18-Karat-Gold. Die verarbeiteten Halbedelsteine/Edelsteine und Diamanten werden sorgfältig ausgewählt, um dem Schmuckstück eine einzigartige Schönheit mit Geschmeidigkeit, einer naturbelassenen Seite oder auch Eleganz und Finesse zu verleihen.